NACH OBEN

Aktuelles

Dennis Schalung Rot
15.06.2022

Wir brauchen Ihre Unterstützung!
Wir wollen den Einsatz von Schalungen auf Baustellen mit kamerabasierten Methoden intelligent erfassen. Dazu wird ein großer Bilddatensatz benötigt, der Schalungselemente während des Transports, der Montage und der Demontage abbildet, um mittels maschinellen Lernens ein Erkennungsmodell zur Lokalisierung zu entwickeln.
Dadurch wird ein Vergleich zwischen Planung und Ausführung ermöglicht. Es sind jedoch jede Menge Bilder nötig, um eine KI zu trainieren.

Mehr
Marcel Disputation
27.05.2022

Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass Marcel Neuhausen am Montag erfolgreich seine Disputation ablegen konnte. Sein erster Gutachter Prof. Dr.-Ing. Markus König wie auch sein zweiter Gutachter Prof. Dr. Christian Koch kamen zu einem positiven Ergebnis!

Mehr
Philipp In Eindhoven
19.05.2022

Unser wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand Philipp Hagedorn befindet sich gerade aufgrund eines Forschungsaufenthalts von April bis Juli in Eindhoven. An der Eindhoven University of Technology arbeitet er in der Research Group „Information Systems in the Build Environment (ISBE)“.

Mehr
Louis Opländer Zentrale
28.04.2022

Durch die Einführung von Building Information Modeling (BIM) in Deutschland werden immer mehr Bauprojekte mithilfe von dreidimensionalen, digitalen Bauwerksmodellen geplant und ausgeführt. Dazu gehört auch, dass digitale Prozesse zur Abwicklung von bauplanungs- und bauordnungsrechtlichen Verwaltungsverfahren angewandt werden. Die Potenziale einer BIM-basierten Baugenehmigung wurden schon frühzeitig durch die Stadt Dortmund, die Landesregierung NRW sowie von |DA| Drahtler Architekten und dem Unternehmen Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH erkannt und in das gemeinsame Forschungsvorhaben zum BIM-basierten Bauantrag  überführt. Der Bericht zur ersten BIM-basierten Baugenehmigung in NRW und das Video zum BIM-basierten Bauantrag wurden nun veröffentlicht.

Mehr
Paul Und Philippe
28.04.2022

Vor kurzem haben wir in Münster einige Brücken mithilfe eines Laserscanners vermessen. Beim Erfahrungsaustausch vor Ort waren zeitweise Vertreter der Stadt Münster und Partner aus dem Projekt RekoTi mit dabei. Die technische Vermessung wurde durch Paul Hanswillemenke und Philippe Piras durchgeführt. Beide sind studentische Mitarbeiter am IIB. Sie erzählen im Interview von ihren Erfahrungen. 

Mehr

Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen

Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstrasse 150
Gebäude IC 6-63
44801 Bochum

Tel.: +49 234 32 - 23047
Fax: +49 234 32 - 14292

Sekretariat:
iib+office@rub.de

Öffentlichkeitsarbeit:
iib+socialmedia@rub.de